Schließung des Haus der Jugend bis voraussichtlich 19.04.2020

Liebe Besucher!

Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Mainz hat am Freitag den 13. März 2020 gemeinsam mit dem Leiter des zuständigen Gesundheitsamts Mainz-Bingen getagt und weitere Maßnahmen zum Schutz gegen Coronavirus-Infektionen beschlossen.

Sie gelten

ab Montag 16. März 2020 bis voraussichtlich 19. April 2020 (Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien)
.

Darin wurde unter anderem beschlossen, dass die Jugendzentren der Stadt Mainz in diesem Zeitraum geschlossen sind und alle Veranstaltungen abgesagt werden.

Dies betrifft ebenfalls alle Konzert- und Theaterveranstaltungen des M8, das Fußballturnier der Jugendzentren sowie die Denksport-Veranstaltung.

Unter der Rubrik "Corona" haben wir einige Informationen und Angebote zusammengestellt.

Wir bitten um Verständnis

Ihr und Euer Team vom Haus der Jugend


Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich in dringenden
Fällen bitte an folgende Einrichtungen

Kindernotaufnahme
Telefon: 0 61 31 / 9 06 09 82 oder 0170 / 9 65 66 61
E-Mail: notaufnahme[at]juvente-mainz.de

Jugendnotaufnahme
Telefon: 0 61 31 / 1 43 37 23
E-Mail: juno[j]uvente-mainz.de

Mädchen Haus Mainz (FEMMA)
Telefon: 0 61 31 / 9 50 23 74

bzw. an das

Amt für Jugend und Familie
Stadthaus, Lauteren-Flügel,
Kaiserstraße 3-5, 55116 Mainz
Telefon: 0 61 31 / 12-27 53 und 0 61 31 /12-27 54
Telefax: 0 61 31 / 12-35 68 und 0 61 31 /12-36 72
e-mail: amt-fuer-jugend-und-familie[at]stadt.mainz.de